Text schließen text schließen
 

Briol, ein Name, der viele Geschichten vereint

... z.B. die von Johanna Settari, der Urgroßmutter der heutigen Wirtin, die von Kindheit an eine begeisterte Dreikirchnerin war. So kam es auch, dass sie sich von ihrem Gemahl, einem wohlhabenden Bozner Seiden- und Porzellanhändler, zur Geburt eines jeden Kindes nicht etwa ein Schmuckstück oder einen anderen Wertgegenstand wünschte; nein, sie ließ sich jedes Mal ein Grundstück „am Berg“ schenken. Und da sie 15 Kinder, 11 Mädchen und 4 Buben zur Welt brachte, eroberte sie schritt- bzw. kindweise ganz Dreikirchen.

Johanna Settaris größter Wunsch war, jedem ihrer Kinder ein Haus mit dazugehörigem Grundstück zu vermachen, damit die Großfamilie gemeinsam die Sommerfrische verbringen konnte. Diese Idee der Sommerfrische ist in Briol und seinen Häusern seitdem lebendig geblieben und wer heute nach Briol kommt, wird feststellen, dass sich fast nichts verändert hat....

Briol Johanna Fink-Settari . 39040 Barbian . Dreikirchen . Tel./Fax: 0039 0471 650125 . E-Mail . MwSt. 01193170212 . Impressum Firmendaten Cookie Internetagentur Südtirol
  
Prev Next